5. Liga: Ärgerliche Niederlage

1-3 gegen Attiswil trotz 1000 „Tor“-Chancen

Nach einer wiederum schlechten ersten Halbzeit, unter anderem mit einem kapitalen Aussetzer der Nummer 11 (Name der Redaktion bekannt) zum 1-3, schaffte es CIS nicht, trotz Dominanz in der 2. Halbzeit mit unzähligen Torchancen, das Spiel noch zu drehen. Nebst vielen schwachen „Rückpass-Schüssen“ und kläglichem Scheitern allein vor dem Tor konnte ein Pfosten-Pfosten-Schuss der Nummer 11 notiert werden! 😉

Somit muss nun im letzten Spiel am Mittwoch gegen Halten ein Sieg folgen, um den 3. Platz definitiv halten zu können! Forza CIS!

Attiswil – CIS Solettese 3-1 (3-1)

Tore:

0-1 Edi
1-1 Attiswil
2-1 Attiswil
3-1 Attiswil

Ein Gedanke zu “5. Liga: Ärgerliche Niederlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *