Klarer Sieg gegen Leuzigen im Start der Frühjahrsrunde

13. Meisterschaftsspiel, Datum: 02.04.2016
CIS Solettese – FC Leuzigen 4:0 (1:0)

Unsere erste Mannschaft eröffnet die Frühjahrsrunde gegen den FC Leuzigen.

Mit einer Schrecksekunde nach einem Fehler von Pi startete das Spiel nicht wie von den Italienern erhofft, doch gleich im Gegenzug konnte man reagieren und einen Angriff mit einem schönen Kopfball von Gianluca (Keita Balde) abschliessen.

CIS war jetzt sehr bemüht das Spielgeschehen an sich zu reissen, was aber nicht voll gelang und so dass das Spiel recht zerfahren wirkte. Ivano startete wie so oft schon aus dem Abseits und viele Pässe im Mittelfeld fanden oft ihren Empfänger nicht. So war es wieder der FCL der zu einem Freistoss aus viel versprechender Position kam. Doch der verfehlte sein Ziel weit. Jetzt durfte auch die Heimmannschaft ihr Glück versuchen, doch auch der Freistoss von Andrea flog tief am Pfosten vorbei. Kurz darauf schickt Kaan mit einem schönen Pass in die Tiefe, Ivano auf die Reise. Offside? Nein, die Pfeife des Schiris blieb stumm und Ivano netzte zum 1:0 ein!

Jetzt kam auch die Sicherheit ins Spiel unserer Aktiven und Andrea schoss das vermeintliche 2:0. Doch ein Pfiff, Offside? Zu Unrecht, aber ist halt so. Kurz vor der Pause lief Ivano noch in den Torwart und kassierte Gelb. “ Ich war einfach zu schnell meinte er nach dem Match“

Nicht lange nach dem Pausentee war es wieder Ivano der das Score auf 2:0 erhöhte. Dies beruhigte Trainer Caputo so, dass er innerhalb von 5 Minuten gleich drei Wechsel tätigte, unter denen auch Angelo, der zu seinem Pflichtspiel Debüt kam. Die Solettesi hatten das Spiel unter Kontrolle. Einige schöne Pässe in die Tiefe, unter anderem von Gabriele konnten nicht wie gewünscht verwertet werden. Es dauerte bis in die 75 Minute wo Biagio, ebenfalls ein Debütant, auf 3:0 erhöhte. Viele Wechsel prägten den Match in der Schlussphase. Und Ivano kam zu seinem zweiten Hattrick in dieser Saison.
4:0 Endstand!

Spielerisch war es mit Sicherheit nicht unsere beste Leistung doch trotzdem kann man zufrieden sein und man sieht ganz klar, dass alle Spieler sich noch mehr steigern wollen.
Weiter so…

Forza Ragazzi.. Forza CIS!!!


Aufstellung CIS Solettese:

1 Buffa; 6 Sener, 27 Steiner,  20 Goncalves Marques, 4 Moscato(C);
10 Napoli, 11 Kaan; 15 G.Farese, 5 A.Farese, 9 Masi;
23 Arcorace

Ersatz: 16 Ortega, 19 M. Caputo, 14 Sortino, 17 Prestifilippo,
2 Cona, 8 Topitti, 7 Morciano, 12 Tesoro
Abwesend oder Verletzt: Amerzin, V.Topitti, Saitta, Baschung, Alvaro, Anton, Marti
Trainer: G. Caputo

Tore: (29′) 1:0 CIS Arcorace(50′) 2:0 CIS Arcorace
(70′) 3:0 CIS Prestifilippo(80′) 4:0 CIS Arcorace (Hattrick),
Grande ArcoGOAL!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *